„das Abenteuer des Lebens“

Powervoll / Begeisterung

Wer „Dale Carnegie“ gut kannte, schätzte an Ihm seine Begeisterung für das Leben. Sein Leben war schwungvoll und er nahm intensiv Anteil am Leben.

Leider wird Begeisterung oft mißverstanden. Natürlich drückt sie sich häufig durch körperliche und stimmliche Lebhaftigkeit aus. Dale Carnegie meinte jedoch nicht übertriebenen Stimmaufwand oder gekünstelte Lebendigkeit.

Was ich für mich aus den Gedanken gelernt habe, wenn ich zielbewusster lebe, wenn ich mich auf eine befriedigende Erfahrung einstelle und vorbereite, wächst meine Begeisterung. Wenn ich mich morgens schon beim aufwachen, auf ein heute bevorstehendes Erlebnis freue. Das nenne ich für mich die „tägliche Power“. Das muß kein sensationelles Ereignis sein. Wenn Sie einen  interessanten und anregenden Beruf haben, können Sie sich auf eine bestimmte Tätigkeit freuen. Es könnte aber auch eine Familienfeier, ein Treffen mit einem Freund, oder vielleicht zum Sport gehen. Es könnte sich dabei um sehr persönliche Ziele handeln die Sie anstreben.

Mit anderen Worten: Unser Dasein muß nicht langweilig sein. Wenn wir von Tag zu Tag bewußt leben und uns erstrebenswerte Ziele setzten, werden wir immer wieder neue Lebens-Power entwickeln. Natürlich haben wir auch unsere alltäglichen Pflichten, die weder interessant noch begeisternd sind. Wir werden sie zweifellos leichter und schneller bewältigen, wenn wir sie mit mehr Schwung anpacken.

Dies ist unsere einzige Gelegenheit auf dieser Erde, das „erregende Abenteuer des Lebens“ zu bestehen. Deshalb sollten wir uns darauf vorbereiten und es so befriedigend und glücklich wie möglich gestalten.

Mit diesem erweiterten und vertieften Verständnis der Power und Begeisterung sollten wir unser Leben anpacken. „Powervoller zu leben ist mein Hauptziel für jeden Tag“. Hoffentlich konnte ich Sie mit den Gedanken „das Abenteuer des Lebens“ voll auszuschöpfen.

Powervolle Grüße

Jürgen Skupien