Wenn ich mich aufmache, f├╝r meine Kunden das Beste zu geben, dann lohnt es sich f├╝r beide

WKO – Wirtschaftskammer ├ľsterreich

 

Ausbildung: Gr├╝ndung im Bereich Direktvertrieb, Multi-Level- und Networkmarketing

IHK Rhein Neckar

Oft hei├čt es, Network-Marketing sei ein illegales Schneeballsystem. Das ist eines der h├Ąufigsten und ├Ąltesten Vorurteile gegen die Branche ├╝berhaupt. Ich denke, das wird auch noch einige Zeit so bleiben; deswegen m├Âchte ich etwas detaillierter auf dieses weit verbreitete Vorurteil eingehen.
Eine sehr wichtige Frage ist also die Legalit├Ąt.
Ja – Network-Marketing ist zu 100% Legal!
Die Gesch├Ąftspartner von Network-Marketing Firmen werden nur aus den Umsatzerl├Âsen bezahlt. Das hei├čt, aus der Bonus-Differenz, die aus den eigenen und den Ums├Ątzen im Team errechnet wird – und nicht aus „Kopfgeldern“, die Ihren Namen davon haben, dass Neueinsteiger viel Geld in das System bezahlen m├╝ssen.
Es ist eher so wie bei einem Vertriebsleiter der nicht nur f├╝r seine eigenen Verk├Ąufe bezahlt wird sondern auch noch einen Kleinen Bonus von den Verk├Ąufen seines Teams bekommt. Je besser er das Team unterst├╝tzt und das Team dadurch mehr Umsatz erziehlt, um so h├Âher ist auch sein Team Bonus.
Im Network-Marketing wird ein Produkt bewegt. Hier findet eine wirtschaftliche Wertsch├Âpfung-Kette mit vielen Arbeitspl├Ątzen von der Produktion ├╝ber die Logistik bis zum Verkauf statt – das ist der Unterschied.
Illegale Pyramidensysteme zahlen „Kopfgeld“, sind gesetzlich verboten┬áund werden strafrechtlich verfolgt. Das Hauptprodukt besteht nur aus Neuanwerbungen und deren Einstiegsgeldern.
Beim Einkommensplan eines Network-Marketing-Unternehmen hat jeder die M├Âglichkeit, die Spitze des Verg├╝tungsplans zu erreichen und mehr zu verdienen als sein Team-Vorgesetzter.
In den meisten Firmen, Konzernen oder Organisationen (Struktur) k├Ânnen Sie Ihre Arbeitsposition und Karrierestufe sowie ihr Gehalt nicht alleine bestimmen, im Network-Marketing-Gesch├Ąft dagegen schon!
Eines der gr├Â├čten Missverst├Ąndnisse war immer das Verstehen und Akzeptieren des einzigartigen Duplikationshebels, der im Network-Marketing seit ├╝ber 50 Jahren angewendet wird.
Heute im 21. Jahrhundert, im Internetzeitalter und dem rasanten Wachstum der neuen Konzerne wie Google, Facebook usw. finden diese Unternehmen genau mit diesem Duplikationshebel der Kommunikation von Mensch zu Mensch ├╝ber die neuen Technologien und┬á Social Media ihre Kunden und Partner. Diese Entwicklung tr├Ągt dazu bei, dass auch Network-Marketing immer mehr an Verst├Ąndnis und Bedeutung gewinnt.
„F├╝r mich ist Network-Marketing nicht illegal, sondern einfach nur genial!“